3. AJGT

Golfclub Salzkammergut

Erfolg für Mathias Weiss!

Von 4. bis 6. Juni fand im Golfclub Salzkammergut die 3. Station der Austrian Juniors Golf Tour statt. Für den GC Föhrenwald waren Maxi Borns, Felix Hinterecker, Noah Hermanek, Fabian Holzer, Vini Rada, Sandro Tanzler und Mathias Weiss mit dabei. 

U18 bis U21:

Sieg für Mathias Weiss! Der GCF Junior spielt Runden von 71 (Par), 72 (+1) und 71 (Par) und teilt sich nach 3 Runden somit den 1. Platz mit David Ennsmann. Es kommt zum Stechen. In diesem behält Mathias die Oberhand und kann sich am zweiten Extraloch durchsetzen. 

Fabian Holzer beendet das Turnier knapp außerhalb der Top-10 auf dem T11 Platz. Runden von 74 und 75 Schlägen bringen ihn in eine gute Ausgangsposition. In der letzten Runde verhindern 2 Doppel-Bogeys eine bessere Platzierung und resultieren in einer 77er Endrunde. 

Maxi Borns scheitert mit Runden von 77 und 79 Schlägen am Cut. Noah Hermanek musste krankheitsbedingt die zweite Runde aufgeben. 

U14 bis U16:

In dieser Spielklasse hat leider keiner der GCF Juniors den Cut nach 2 Tagen gemeistert. Bester war Felix Hinterecker. Er verpasste um 6 Schläge den Cut. Sandro Tanzler musste Lehrgeld bezahlen. Er nimmt viel Erfahrung aus den 2 Turniertagen mit. 

U12:

Vinzen Rada musste sich dem Platz geschlagen geben. Mit Runden von 97 und 98 Schlägen scheitert er am Cut.